Projektbeschreibung

Im Hinblick auf eine mögliche Umspurung der derzeit schmalspurigen Streckenabschnitte St. Pölten – Kirchberg a. d. Pielach und Waidhofen a. d. Ybbs – Ybbsitz auf Normalspur wurde für den Personenverkehr Potenzialanalysen bzw. Prognosen über mögliche Auswirkungen und Verlagerungseffekte einer Umspurung auf das regionale Verkehrsverhalten ermittelt. Strukturdaten, Erreichbarkeiten und Maßnahmen wurden bearbeitet.

Bildmaterial

umspurung

Projektdetails

Auftraggeber:NÖVOG
Projektbearbeitung:Sepp Snizek, Hannels Loimer, Birgit Grosse
Projektdauer:2005